10. September 2020
Sind wir hoch sensitiven Empathen und Freigeister eigentlich total naiv und viel zu gutgläubig? Fallen wir auf jeden „Blender“ und jede Manipulation herein? Oder fallen wir auf sie herein, weil wir ihre Absichten nicht durchschauen? Warum „sehen“ wir das so oft nicht kommen? Weil es in uns selber nicht angelegt ist, uns so ein Verhalten fremd ist und wir kaum Informationen darüber haben wozu so manche Zeitgenossen in der Lage sind. "Nein, das kann ich mir beim besten Willen nicht...

2020 · 17. Juli 2020
Wenn Du ein Leader (ein Mentor) der "neuen Zeit" sein könntest, ein Fels in der Brandung in diesen stürmischen Zeiten, jemand der Ruhe, Orientierung und kraftvolles Handeln ermöglicht, würdest du es tun? Was war ist vorbei und da nützt auch kein herumschimpfen, ignorieren, warten, oder in Schockstarre verfallen. Es wurde eine rote Linie überschritten und was ab jetzt hier passiert ist eine riesen Sache die WELTWEIT geschieht. Flüchten ist daher ebenfalls sinnlos. Es wird was Neues...

2020 · 06. April 2020
Ich hatte das Glück einen Vater zu haben, der mich seit frühster Kindheit auf Hintergründe hinwies und mich zum Selbstdenker erzogen hatte. Seit ich denken kann, bin ich eine Beobachterin dessen, was er mir bereits vor Jahrzehnten sagte. Später kamen die ersten „Truther“ (Wahrheitsfinder), Freigeister die auf Grund ihrer Hoch Sensitivität schon sehr früh fühlten, dass hier etwas ganz und gar nicht zusammenpasst. "Händeweg von diesem Buch" von Jahn van Helsing war das 1. Buch das ich...

2020 · 30. März 2020
Danke an all die mutigen Freigeister, die ihr Gesicht in die Kamera halten, kritische Berichte teilen und Weckimpulse geben, denn es erfordert enorm viel Mut nicht „brav und angepasst“ zu sein und das schon so lange. Danke, dass ihr die „Komfortzone“ verlasst, zu eurer Wahrnehmung steht, auch wenn ihr Gefahr lauft eventuell „böse Kommentare“, oder sogar Kunden, Freunde und Anerkennung verliert weil man euch in eine Schublade steckt. Danke auch an diejenigen im „Hintergrund“,...

2020 · 22. März 2020
Ich werde immer wieder gefragt, wie ich mit der Angst, all dem was da gerade geschieht mit meiner Hoch Sensitivität umgehe. So wie davor auch. Ich gehe den weiblichen Weg „Sein-Tun-Haben“ statt den alten Weg Tun-Haben-Sein. Ich bin in meinem Sein, aus diesem SEIN heraus TUE ich und dadurch HABE ich z.B keine Angst, bin fokusiert und bin im Vertrauen ohne zu wissen wie, was wann, wo. Es wird sich ergeben und ich werde bereit sein, für was immer in meinem Leben stattfinden soll. Das ist der...

2020 · 21. Januar 2020
Ursprungsweib was ist das denn? Die Einen werden die Bezeichnung „Weib“ als Diskriminierung auffassen. Die anderen fühlen eine neue Welle der „Emanzen“ aufkommen und gehen ebenfalls in eine Abwehrhaltung, ich kenn das alles;) Wenn du bis hierher gelesen hast, dann sei beruhigt. „Weib“ stammt von „weiblich“ in seiner ursprünglichsten Form. Meine Definition von Ursprünglich SEIN bedeutet für mich wieder Männer und Frauen zu SEIN bevor man uns sagte WIE wir zu sein haben. Ich...

2020 · 17. Januar 2020
So beginnt der bekannte Film von Neal Donald Walsch „Gespräche mit Gott“. Und so frage auch ich dich heute: „Hast du endlich genug?“ Ich weiß nicht wo du gerade im Leben stehst, was dich beschäftigt, vielleicht sogar quält. Was ich jedoch weiß ist, dass in dir eine Instanz ist die Deine Lösung und Deinen Weg für dich bereithält und ihn besser kennt als irgendjemand sonst. Vielleicht fühlst du es ja auch. 2020 trägt energetisch „Es reicht mir jetzt, ich habe genug“ im Feld....

04. Dezember 2019
Du bist in einer Beziehung und willst sie auf ein nächst höheres Level bringen? Du bist Single und sehnst dich nach einer erfüllenden Partnerschaft? Du bist bereits durch viele Entwicklungsstufen gegangen und willst jetzt „den richtigen Partner“ finden? Auch du willst den „Kampf“ und das Drama zwischen den Geschlechtern endlich beenden und bist an Lösungen interessier?

2019 · 07. Februar 2019
"Commiten, sich auf eine Sache oder Jemanden einlassen" Wenn ich mich so umsehe, dann sind wir überlagert von Angeboten. Ein Ernährungstrend jagt den anderen, eine Methode löst die andere ab und laufend erscheinen die neuesten „Wundermittel“ auf den Markt. Dann sind sie aber auch schon wieder weg und hinterlassen vielfach Verwunderung, oder Enttäuschung. Einiges davon war vielleicht auch wirklich gut und hilfreich, wurde aber nicht nachhaltig angewendet. In meiner Arbeit, aber auch...

2019 · 17. Januar 2019
Bisher lebten wir nach dem Prinzip „Tun-Haben-Sein", strudelten uns ab und fragten „Was muss ich tun?“. Seit 2012 geht es jedoch immer stärker ins „Sein“ und wer bin ich ohne Rollen und Masken, was unser TUN und Handeln automatisch verändert. Das erfordert zu Beginn ein wenig „Umdenken“, doch die Informationen die ich dir dazu anbiete, werden dich tief in dir fühlen lassen, dass dies der weitaus sinnvollere, entspanntere und gesündere Weg ist. Das habe nicht ICH mir ausgedacht...

Mehr anzeigen

Selbst Wert`s

Stützpunkt sensitiver Freigeister & Ursprungsweiber