2021 · 13. Februar 2021
Vielleicht geht es dir ja ähnlich wie mir. Du willst dich einbringen, willst handeln, bist in unterschiedlichen Gruppen und fühlst:“ Da fehlt etwas, das ist es noch nicht“. Vorweg erst mal: Ich als Eva, in der 3D Ego Realität würde das alles nicht brauchen, ich muss das nicht tun, will keinen „retten“ und ich habe auch keine finanzielle Bereicherung dadurch. Jedoch auf Seelenebene „muss“ ich das tun und lasse gleichzeitig vollkommen los was dabei rauskommt. Das bedeutet ich habe...

2021 · 11. Januar 2021
Diese Zeit ist ein sehr tiefer Reinigungsprozess der natürlich auch vor unseren Beziehungen, Partnerschaften und Freundschaften nicht Halt macht und das ist auch gut so. Es ist nur natürlich, dass wenn unser Ego sich transformiert, wir selber quasi von der Raupe zum Schmetterling werden, (das so beliebte Bild zu dem was gerade mit uns geschieht) nichts mehr so passt wie zuvor. Weder kann die Raupe ihren Prozess beschleunigen, noch kann der Schmetterling aufhören seinen Prozess, der im vollen...

2021 · 10. Januar 2021
Hoch Sensibilität ist das Komplementäre zu der Welt und der Gesellschaft die wir kannten und immer noch erfahren. Empathie, Kreativität, Intuition, „querdenken“, hohe ethische Werte waren und sind in einer dumpfen, materialistischen Gesellschaft die nichts hinterfragen durfte, die nicht offen für Neues war und deren Werteverfall bisher keinen juckte, sehr herausfordernde Eigenschaften. Wir waren demnach geradezu „gezwungen“ innere Stärken zu entwickeln, eine seelische...

2021 · 02. Januar 2021
Für das was wir sind, wie wir fühlen, wie wir wahrnehmen gibt es viele Bezeichnungen. Indigos, Starborn, Erdengel, Lichtkrieger, Empathen, alte Seelen, Hoch Sensible Menschen u.v.m In den vergangenen 15 Jahren studierte ich alle diese Ebenen und glich sie mit dem gut erforschten Gebiet der Hochsensibilität ab. Letztendlich bin ich zu dem Schluss gekommen, dass all die Bezeichnungen die gleiche Gruppe von Menschen beschreiben, nur eben von unterschiedlichen Ebenen und Temperamenten heraus....

2020 · 27. Dezember 2020
Unter selbstständigem Denken verstehe ich, wenn sich ein Mensch seine Informationen aus möglichst verschiedenen Quellen sammelt, DIESE miteinander vergleicht und anschließend intuitiv seine eigenen Schlüsse daraus zieht die natürlich auch von den Quellen abweichen können. Dadurch können auch völlig neue Erkenntnisse entstehen, warum nicht? So entsteht meiner Meinung nach Fortschritt und Entwicklung. Seit wann bitte ist das nicht mehr gestattet? Sind wir schon menschliche...

2020 · 17. Dezember 2020
Was unterscheidet einen Kritiker von einem Skeptiker? Worum geht es dabei? In erster Linie liegt der Unterschied in der Energie die bei diesem Kontakt entsteht, oder verloren geht. Meistens paart sich diese Form von Energiediebstahl mit dem Kontrollmuster des „Vernehmungsbeamten“ und begegnet uns in diesen Zeiten des Wandels sehr häufig. Der „Vernehmungsbeamte“ stellt Fragen, ohne wirklich an der Antwort interessiert zu sein. Auf jede Antwort reagiert er mit „Unterstellungen“ und...

2020 · 25. November 2020
Ein spezielles Bild von einem Mann auf der Demo in Berlin hat mich zu tiefst berührt. Da steht er, weinend in Liebe mit seinen gelben Rosen als Zeichen des Friedens, mitten im Strahl der Wasserwerfer. Denkst du das ist Liebe? Denkst du, dass das irgendwo jemanden berührt und zum Umdenken bringt? Ich zeige dir das Bild hier nicht, da ich nicht wieder wegen irgendwelcher irrwitzigen Dinge veklagt werden will:) Es geht nicht darum, dass ich Angst habe, sondern vielmehr die Energie des Kampfes...

2020 · 23. November 2020
In diesen Zeiten wollen Menschen von mir ein Wissen abrufen für dass ich 20 Jahre brauchte um einen Durchblick zu bekommen. Ich stand täglich auf der Trainingsmatte des Lebens, informierte mich intensivst und hatte mir, aus heutiger Sicht, ein Leben in den Seelenplan geschrieben, das mich, Gott sei Dank, nicht kuschelig dahin schlummern ließ. Daher kann ich dir aus Erfahrung berichten, dass das „Aufwachen“ in Phasen stattfindet in denen du nicht wieder einschlafen darfst, sondern durch...

2020 · 11. November 2020
Kindern erzählt man Geschichten zum Einschlafen, Erwachsenen erzählt man Geschichten zum Aufwachen! Um sie zu verstehen und deine Erkenntnisse daraus zu ziehen, musst du still werden! Du wirst meine Texte nicht verstehen können, die Botschaften zwischen den Zeilen nicht wahrnehmen und die Hinweise nicht entschlüsseln können, wenn du sie wie „Fast Food“ zwischen den neuesten Infektionszahlen und unzähligen Facebook Aufregern konsumierst. Dann hast du dich um deine mögliche Erkenntnis...

2020 · 08. November 2020
Seit der Wahl in Amerika sind ganz viele Menschen wieder instabil und rennen im Kreis. Der Lockdown bei uns, Terroranschlag in Wien, die Verwirrung um die "Maßnahmen" und der Wahnsinn, der offensichtlich weiter geht, treibt so manchen wieder aus seiner "Mitte". Meine Herausforderung ist es hier und in meinem Umfeld immer, und immer wieder auf das WESENTLICHE hinzuweisen und zu sich SELBST zurück zu führen. Die Selbst-Entfaltung ist nicht mehr auf später zu verschieben, irgendwann im Urlaub,...

Mehr anzeigen

Selbst Wert`s

Stützpunkt sensitiver Freigeister & Ursprungsweiber