· 

Er-MUT-igung, statt Betäubung

In diesen Zeiten wollen Menschen von mir ein Wissen abrufen für dass ich 20 Jahre brauchte um  einen Durchblick zu bekommen. Ich stand täglich auf der Trainingsmatte des Lebens, informierte mich intensivst und hatte mir, aus heutiger Sicht, ein Leben in den Seelenplan geschrieben, das mich, Gott sei Dank, nicht kuschelig dahin schlummern ließ. Daher kann ich dir aus Erfahrung berichten, dass das „Aufwachen“ in Phasen stattfindet in denen du nicht wieder einschlafen darfst, sondern durch die Angst WACH durchgehen musst. Auf diesem Weg entdeckst du deine Stärken und sammelst deinen Erfahrungsschatz den dir nie wieder jemand nehmen kann.

 

Die Weckimpulse zum „Aufwachen“ werden jetzt immer lauter, immer unüberhörbar und das ist ein Teil der Heilung um aus dem Alptraum aufzuwachen. Du und ich werden jetzt herausgefordert unsere Entscheidungen zu treffen. Die Spreu trennt sich von Weizen und unsere tapferen Parolen sich Z.B nicht impfen zu lassen, unser Vertrauen ins Universum wird jetzt der großen Prüfung unterzogen. Rückgrat, oder keines? Courage, oder Angepasstheit? Sicherheit, oder Freiheit, Mut und Vertrauen, oder Zweifel und Ohnmacht?

Ich kann dir die Einzelheiten meiner Erkenntnisse aus zwei Jahrzehnten jetzt nicht mehr mit Quellangaben in einem schnellen Satz rüber bringen. Sorry, aber dafür haben wir jetzt keine Zeit mehr. Es ist aber auch nicht so wichtig, denn die große Wahrheit hinter all dem findest du nicht auf der politischen Bühne, da waren lediglich die Hinweise zu entdecken. Es geht vielmehr darum zu ERKENNEN was hinter dem ganzen steht!

 

Wir sind mächtige Wesen

Diejenigen die uns beherrschen wollen fürchten unsere menschlichen beseelten Gefühle wie der Teufel das Weihwasser. Wenn dir mal bewusst wird was da alles  -Auf allen EBENBEN- nötig war und ist, wieviel Chemie und psychopathische Methoden eingesetzt wurde um uns klein zu halten, dann würde dir sofort klar sein, wie stark wir sind. Und genau da liegt jetzt auch die Lösung!!! Es wird und wurde ALLES getan um uns „berechenbar“ und damit auch steuerbar zu machen. Ein beseelter Mensch ist jedoch kein Computer der in einen Algorithmus passt. Ein beseelter Mensch schläft durch die Angst nicht ein, sie weckt ihn auf. Seit langer Zeit wurden wir beruhigt, abgelenkt, eingeschläfert, beschäftigt, betäubt und jeder Ausreißer eines Gefühls, als „nicht normal“ dargestellt.  Männer die nicht weinen durften, Frauen die nicht wütend werden durften und all dieser seelische Verkrüppelungswahnsinn. Es gibt natürliche und unnatürliche Gefühle und die entstehen durch Unterdrückung.

Unterdrückte Angst wird zu Panik, unterdrückte Trauer wird zu Depression, unterdrückte Wut wird zu Hass. Wir haben ein Kaleidoskop aus natürlichen Gefühlen in uns die aus gutem Grund da sind.

Wie willst du „hoch schwingen“ wenn du Sandsäcke aus unterdrückten Gefühlen und „offene Dateien“  mit dir herumschleppst?

Wie willst du „Licht und Liebe“ fühlen, wenn du die „angeblich negativen“ Gefühle nicht zulässt?

z.B Aggression = Latein aggreditor bedeutet „Vorwärtsschreiten = in Angriff nehmen!

"Na jetzt beruhigen wir uns doch mal wieder", wird jedem gesagt, der sich berechtigter Weise in Zeiten wie diesen aufregt.

 

Die Gesellschaft lebt in einer emotionalen „Nullinie“ die als Normalität bezeichnet wird. Schau dir mal ein EKG an, die Nullinie ist der Tod. Rauf und runter ist das LEBEN.

 

Du bist ein Held und dein Navi ist deine Intuition

Hast du schon einmal gesehen, dass der Held in einem Film jemals ein eintöniges Leben hatte? Hast du jemals von den Helden ein Jammern gehört, WARUM IMMER ICH? Nein, er weiß wer er ist und er handelt, egal wie stark der Druck von außen ist. Ein Held auf seiner Heldenreise hat für Selbstzweifel keine Zeit, er folgt seiner Intuition.

 

Die Intuition lässt sich nicht erklären

Meine Hündin Ella ist gerade Anlass dafür, dass ich einmal mehr diese lebensnotwendige Fähigkeit zu schätzen weiß. Ihr Leben stand auf der Kippe und ich fühlte es intuitiv. Rein äußerlich ließ sich nichts erkennen. Mein intensives Alarm Gefühl, dass mich veranlasste den Tierarzt zu wechseln hätte ich nicht gespürt, wenn ich mich beruhigt hätte und erst mal „schön cool“ geblieben wäre. Aber ich bin nicht „cool/kalt“ ich bin lebendig!!!  Erst als ich meiner Intuition folgte und instinktiv HANDELTE beruhigten sich die schrillen Alarmglocken in mir.  

Fazit: Ihre Milz war so groß wie von einem Pferd, war verwickelt um den Magen und die Gebärmutter hochgradig entzunden. Diese Ärztin übersah im Ultraschall eine 1,6kg Milz!!!! und ihr aufgeblasenes Experten Ego hätte den Tod meiner Süßen bedeutet, wenn ich nicht meiner Intuition vertraut hätte.

Die Intuition drückt sich EBEN NICHT immer in wohligen, angenehmen Wellen aus. Sie ist auch nicht  erklärbar, oder in Worte zu fassen. Manchmal ist es einfach nur ein „Da stimmt was nicht“ Gefühl dem du unverzüglich vertrauen solltest, auch wenn das anderen vielleicht nicht in den Kram passt und sie dich als verrückt bezeichnen.

 

Erinnere dich !!!

Schau genau hin wo wirklich die Störung in dieser Welt liegt.  Alles was uns menschlich machte wurde  unterdrückt, weggestreichelt, wegdiskutiert, weggeschluckt, weggesoffen…Hauptsache weg, Hauptsache ablenken, belustigen und in ein kindliches „Lala Land“ abheben. Es wurde so viel beruhigt und betäubt, dass wir die Intuition anzweifelten und teilweise nicht mehr wahrgenommen haben. Damit hat man die Menschen ganz bewusst ihrer größten Macht beraubt und sie daran gehindert über ihre Ängste hinaus zu WACHSEN. Anstatt zu er-MUTIGEN wurden Herausforderungen und  Weckimpulse  zu einer „Störung“ und mit „Methoden“ wurde die „Schlummertaste gedrückt. „Schlaf Kindlein Schlaf, alles ist gut. Papa Staat, Mutter Kirche, die Experten, oder sonst ein Guru machen das schon für dich. Schlaf Kindlein Schlaf“ Jetzt steht der "Wecker" unüberhörbar in unser aller Wohnzimmer, unseren Arbeitsplätzen, unseren Familien und Freundschaften.  Tugenden wie Tapferkeit, Mut, die Fähigkeit der eigenen Intuition zu vertrauen und unverzüglich zu Handeln ist das, was wir jetzt brauchen und wieder entdecken dürfen. Es ist eine Erleichterung aus einem Alptraum aufzuwachen. Erinnere dich....

Es ist alles in dir, vielleicht schlummernd, noch ein wenig ungewohnt, aber es ist alles  da.

Falls du Unterstützung beim Heben deines Erfahrungsschatzes brauchst, Ermutigung und Klarsicht benötigst, oder neue Wege einschlagen möchtest, findest du mich hier

 Wir haben bereits einiges vorbereitet und uns mit innovativen Menschen vernetzt. Es sind so viele Lösungen bereits da. Gerne informieren wir dich darüber in einem persönlichen Gespräch.

Alles Liebe Eva

Selbst Wert`s

Stützpunkt sensitiver Freigeister & Ursprungsweiber