· 

Sind wir vorbereitet auf den Wandel?

Seit der Wahl in Amerika sind ganz viele Menschen wieder instabil und rennen im Kreis. Der Lockdown bei uns, Terroranschlag in Wien, die Verwirrung um die "Maßnahmen" und der Wahnsinn, der offensichtlich weiter geht, treibt so manchen wieder aus seiner "Mitte". Meine Herausforderung ist es hier und in meinem Umfeld immer, und immer wieder auf das WESENTLICHE hinzuweisen und zu sich SELBST zurück zu führen.

Die Selbst-Entfaltung ist nicht mehr auf später zu verschieben, irgendwann im Urlaub, später dann in der Pension , oder vielleicht am Wochenende, wenn mal Ruhe ist.

Wir bekommen keine Ruhe, wir müssen sie uns AKTIV verschaffen!

Das Leben tritt uns täglich ein Stück mehr aus der Komfortzone, Widerstand ist zwecklos. Wir werden zu Entscheidungen gezwungen und die brauchen Energie. Energie, die viele nicht mehr haben!

Gehen wir weiter den Weg des armen Opfers, oder gehen wir gemeinsam den Meisterpfad?

Denn hier geht ab jetzt der Meisterpfad weiter :):):)

Bist du bereit für eine Welt in der du und ich gerne leben wollen?

Wir sind jetzt an einem Punkt wo unser Selbstbild und alle unsere Werte einer heftigen Prüfung unterzogen werden.

Stelle dir ab und an mal die Sinnfrage:

Rege ich mich weiter über Dinge und Menschen auf, wo ich gerade NICHTS tun kann?

Weder du noch ich haben Einfluss auf die Wahlen in Amerika!

Mache ich mein Leben von den Entscheidungen meines Umfeldes abhängig und werde vom "Schlafschaf zum Wachschaf"?

Wir brauchen nicht ALLE für einen Wandel! Wir brauchen eine gute Vernetzung mit den "Richtigen", die in ihrer energetisch, spirituellen Kraft sind!

Verpasse ich womöglich meinen eigenen FORT-SCHRITT, weil ich warte und andere vorher noch "missionieren und aufwecken" muss?

Jeder hat das freie göttliche Recht auf seine Entscheidung und manchmal ist ein "Loslassen" das Respektvollste was du dir und dem anderen schenken kannst.

Antworte ich auf die Ereignisse als "armes Ich", als wütendes ohnmächtiges Opfer"?

Oder antworte ich als "Meister" der täglich übt?

Wenn du dich mit Storys, Dingen, oder Situationen beschäftigst die NICHT in deinem Einflussbreich liegen, kann Ohnmacht nur die Antwort sein.

Es gibt so viel zu tun und zu sein und es entsteht gerade so viel wundervolles, weil wir "gezwungen werden" unser volles Potential zu entfalten.

 

Menschen die am erWACHen sind interessieren sich nicht für Ego Dramen

Sie interessieren sich für Lösungen und authentische Menschen

Ich befinde mich seit längerer Zeit in einem persönlichen "Lockdown". Was bedeutet, dass ich bei fast allem was die Gesellschaft von mir erwartet "im stillen Boykott" bin. Aufforderungen wie: "Fürchte dich, reg dich auf, empöre dich, sieh her wie toll, oder wie arm ich doch bin" gehen bei mir vorbei. Es gelingt mir kaum mehr mich an dieser ganzen "Show" emotional zu beteiligen, da ich das Prinzip und die Methode der Manipulation dahinter gut durchschaut habe. Mir ist bewusst, dass dies sehr viele Menschen irritiert, daher will ich dich an einem einfachen Beispiel teilhaben lassen.

Es irritierte z.B Männer, die mit den "alt bewährten" Methoden, bei mir Eindruck hinterlassen wollten. Nach dem Motto: Mein Auto, mein Einkommen, mein Titel, meine wichtigen Freunde, meine Markenkleidung....Wenn ich dann fragte, was sind deine Werte im Leben, was ist dir wichtig, wo willst du im Leben hin, waren viele komplett überfordert. "Das hat doch bisher immer so gut funktioniert, DAS war es doch was verlangt wurde, Bewunderung einbrachte und jetzt ändert sich das?" Je erWACHter die Menschheit wird, desto weniger werden die alten "Rollen und Konditionierungen" funktionieren. Endlich darf jeder der sein der er wirklich ist, weil er so wie er ist wundervoll und erwünscht ist. Einfach authentisch SEIN, nicht mehr und nicht weniger und dann findet auch das zusammen, was wirklich zusammen gehört und füreinander bestimmt ist. Dafür braucht es viel Mut, Achtsamkeit und Vertrauen. Da tut sich gerade sehr viel und das ist das "Gute im Schlechten", viele legen gerade jetzt wärend der Maskenpflicht ihre "Masken" und Rollen ab.

 

Meine Empfehlung, nutze jetzt die Zeit für deinen persönlichen "Lockdown" um Auszusortieren

und bereite dich auf eine neue erWACHte Welt vor !

Selbst Wert`s

Stützpunkt sensitiver Freigeister & Ursprungsweiber