· 

Macher - Mutmacher - Mitmacher & Mießmacher

Wenn Du ein Leader (ein Mentor) der "neuen Zeit" sein könntest, ein Fels in der Brandung in diesen stürmischen Zeiten, jemand der Ruhe, Orientierung und kraftvolles Handeln ermöglicht, würdest du es tun?

Was war ist vorbei und da nützt auch kein herumschimpfen, ignorieren, warten, oder in Schockstarre verfallen. Es wurde eine rote Linie überschritten und was ab jetzt hier passiert ist eine riesen Sache die WELTWEIT geschieht. Flüchten ist daher ebenfalls sinnlos. Es wird was Neues entstehen, auch DAS geschieht WELTWEIT und es ist Zeit mitzugestalten. Ich weiß, dass ist für viele kaum vorstellbar und braucht zu Beginn einfach Deine innere Offenheit für neue Möglichkeiten die du vielleicht noch nicht sehen kannst, sie dennoch fühlst.

Ich musste ein paar Monaten  Zwangspause einlegen und hatte dadurch Zeit die unterschiedlichen Reaktionen der Menschen auf mich wirken zu lassen. Ich war in allen möglichen Gruppen und sah mir die verschiedensten Ebenen und Zugänge zu dieser Krise an. Du findest:

 

Macher- Mutmacher- Mitmacher und Mießmacher

 

Die Einen versuchen die „Normalität“ wieder herzustellen, andere ignorieren vollkommen was da vor sich geht, die Nächsten sind in kompletter Panik und Gehorsam.

Es gibt einen enormen Anstieg bei den Wahrheitsfindern, die sich jedoch immer mehr „aufregen“, und allmählich verzweifeln. "Wacht doch endlich auf" zu schreien hilft jedoch nicht, wenn Du nicht verstehst WARUM so viele das (noch) nicht können. Du verschwendest Deine Energie und schadest Deiner Gesundheit wenn Du glaubst ohne die Anderen ohnmächtig und ausgeliefert zu sein.

Wir lernen jetzt auf der einen Seite Abschied zu nehmen von Gewohnheiten und Menschen, auf der anderen Seite müssen wir unbedingt wieder lernen NEUE gesunde, soziale Kontakte und Beziehungen zu leben. Was wir zur Zeit erleben erzeugt enormen Stress und unter Stress kennt der Mensch nur Angriff, Flucht, oder Verteidigung. Er nützt nicht sein ganzes Potential!

Die Energie sinkt immer weiter ab und führt in den Energievampirismus. Und ja, es gibt einen weiteren Weg damit umzugehen was gerade geschieht und er zeigt sich, sobald Du in Deine wahre Kraft und Anbindung kommst. Von dort aus HANDELST DU mit einer enormen Energie !!!

 

BeZiehungsWeise

Genau hier liegt im Moment unsere größte Schwäche und damit auch Verwundbarkeit. Wir brauchen  einen Weg aus Machtmissbrauch und Ohnmacht. Beziehungen und gesunde Gemeinschaften werden die neue „Lebensversicherung“ sein. Alles Weitere wird sich durch kreative Menschen, die einander respektieren und inspirieren, im aktiven TUN ER-GEBEN.

Ich frage Dich daher: „Wo könnten wir nächstes Jahr sein, wenn wir jetzt aufhören mit denen zu diskutieren die einfach nicht wollen, oder noch nicht können. Wo könnten wir sein, wenn wir uns vernünftig vernetzen und Lösungen erarbeiten wo die anderen dann nachkommen weil sie einen Weg erkennen können. Wie viel Lösungsorientierte Energie würde frei werden, wenn wir bereit sind das Alte loszulassen und uns NEUEN Möglichkeiten hinwenden?

Ich sehe Menschen in vielen kleinen Gruppen die mutig neue Wege gehen und sich mit anderen Gruppen vernetzten. Menschen die gemeinsam entdecken was eine starke Gemeinschaft bedeuten kann und die bereit sind voneinander zu lernen, weil sie willens sind ihr Ego zu heilen und die Fehler der Vergangenheit zu durchschauen.

Menschen die sich wieder ERINNERN wer sie in Wahheit sind (beseelte Menschen) die wahren Werte im Leben stärken und damit richtungsweisende „Vorbilder und Mentoren“ für andere sind.

Wir brauchen für diese Energiewelle nicht ALLE, nur die RICHTIGEN für die jetzt die Zeit gekommen ist.

 

Daher noch einmal meine Frage:

 

Wenn Du ein "Mentor" der neuen Zeit sein könntest, jemand der Halt und Zuversicht in sich erlangt hat und dies weitergeben geben kann, so dass Ruhe, Orientierung und kraftvolles Handeln möglich wird, wärst du dabei?

 

Selbst Wert`s

Stützpunkt sensitiver Freigeister & Ursprungsweiber