· 

Keine Zeit?

 

Keine Zeit, keine Zeit…

Das meist gesprochene Mantra in unserer Gesellschaft. Doch in den letzten Jahren zeichnet sich ein wunderschöner „Trend“ ab. War es früher eine Art „Auszeichnung“ für Vielbeschäftigung und Aufopferung, erntet man heute eher Mitleid.

 Stress zu haben, oder diesen zu empfinden ist, Gott sei Dank, heute kein anstrebenswertes Ziel mehr.

 

Aber wie ist das so mit DER ZEIT?  Wir haben doch alle die gleiche Zeit. 

 Glaubt man den Astrophysikern, so können wir davon ausgehen, dass sich die Zeit tatsächlich rasant beschleunigt hat. Glaubt man ihnen nicht und sieht das als „Unsinn“, so ist es doch in unserem Empfinden deutlich fühlbar.

 Also: Angenommen die Zeit wird immer knapper. Wohin führt uns das? Es bringt uns unter Druck und in ein "hinterher Hetzen". Das wiederum führt in eine Müdigkeit und Irritation. Wir scheinen nicht mehr alles unter einen Hut zu bekommen. Wozu zwingt uns das?

 Zum Prioritäten setzen und der ehrlichen Frage: „Was ist mir wirklich wichtig?“. Ersetzt mal "Ich habe keine Zeit" mit der Aussage "Es ist mir nicht wichtig". Könnte sein, dass dir bewusst wird dass du dich nicht als "Wert" in deinem Leben erkennst.

Sieh dir mal die Aussagen hinter deinem:" Ich habe keine Zeit weil..." an. Genau hier erkennst du dein Sabotage Programm, dass dich immer wieder dazu bringt Dich und deine wahren Bedürfnisse hinten anzustellen. Ausreden sind die bewährte Hinhaltetaktik deines "Egos", während "Ich würde so gerne" deine wahren Wünsche sind.

Verkaufe dir oder mir bitte keine Ausreden

...denn ich kaufe sie dir nicht ab. Hört sich schlimm an was? Ist aber das liebevollste was du und ich für deine Seele tun können. Schließlich bist DU mir wichtig. Folgst DU der Einladung deiner Seele?

Es ist dein Leben!

Es bringt dir wenig, die ganze Woche durch den Terminplan zu hetzen und einmal pro Woche für 30 Minuten zu meditieren. Als ich vor vielen Jahren diese Variante praktizierte, fühlte ich mich wie Jemand der durch eine Infusion zwar nicht verhungert ist, aber trotzdem hungrig war.

Rituale holen uns aus den Gewohnheiten!

Ich bin ein sehr praktisch veranlagter Mensch und obendrein ein richtiger Genießer. Also tu ich bewusst DAS wofür ich mir sowieso Zeit nehme mit Achtung und Aufmerksamkeit für mich SELBST wie z.B meinen Körper zu pflegen. Jeder Pflegeschritt wird mit meiner geistigen Absicht unterstützt mich auf allen Ebenen zu reinigen, zu pflegen und zu nähren. Danach suche ich mir mein ätherisches Öl des Tages und dann kann der Tag erst mal richtig beginnen.

Beobachte mal deine Gedanken, nach dem der Wecker klingelt. Was denkst du während du dir die Zähne putzt, unter die Dusche gehst, dein Frühstück einnimmst? Bist du ganz bei DIR oder bist du bereits an deinem Arbeitsplatz, bei Gesprächen die gestern stattfanden, oder Sorgen was morgen geschehen könnte?

 

 Um immer wieder einmal meine „davon galoppierenden“ Gedanken zu überprüfen, habe ich mir eine App herunter geladen. Sie nennt sich „Mind Bell“. Du kannst sie auf Intervall einstellen und dich von einem sanftem Klangschalen Klang „erinnern“ lassen, ob du gerade bei dir bist, oder weit weg vom Hier und Jetzt und DIR SELBST. 

Mein Tipp

Fange mit Kleinigkeiten an um dich nicht zu überfordern, aber mache es konsequent und du wirst sehr schnell eine kraftvolle Veränderung an deiner Energie bemerken. Und wenn deine Energie steigt strahlst du wundervoll und wenn du eine gute Ausstrahlung besitzt begegnen dir die Menschen positiver und wenn das geschieht ist der Tag angenehmer und wenn….. und wenn…. Spiel das gedanklich doch mal weiter und weiter.

Theoretisch wissen wir es ja und womöglich hast du das schon in 100 Ratgebern gelesen. Aber hast du es umgesetzt, oder nur einen guten Vorsatz gefasst? Und wenn du es nicht tust frag dich doch mal was dich davon abhält? Welche Ausreden verkauft dir dein Verstand? Ist es weil dir das WIE fehlt, dann buche dir Gewusst Wie Workshops  oder hast du keine Zeit, keine Zeit, keine Zeit? Wo wir nun wieder am Anfang wären.

 Ich wertschätze meine Lebenszeit und habe gelernt zu wählen wo es Sinn macht meine wertvolle Zeit zu investieren. An manchen Tagen fühle ich mich geradezu als Zeitmillionär. Etwas von dieser Zeit will ich dir gerne schenken an unserem "Selbst Wert`s Abend zum Kennenlernen.  

Von Mensch zu Mensch und Seele zu Seele                        eva maria